Freitag, 31. März 2017

[Motto Challenge 2017] April Thema



Hallöchen ihr Lieben. Morgen ist es soweit, April *ohmeingott* wie schnell die Zeit doch vergeht. Achtet darauf, das ihr nicht wo rein fällt ;) Schon wieder 1/4 des Jahres vorbei, wobei doch erst vor kurzem noch Sylvester war. Und nun ist Frühling, die Uhren wurden umgestellt, es ist länger heller draussen, am Abend. Da wird es nun wieder gemütlich werden, mit Buch auf dem Balkon zu sitzen. Herrlich. 

Heute will ich nur kurz etwas zu der Motto Challenge aktualisieren. Es ist das April Thema dran, und ich kann da nur sagen, hui hui hui.. dafür würden sich mal sowas von etliche Bücher finden. Im Gegensatz zum März der mal echt mega lau war, für die Challenge mit zwei Büchern. Aber naja, so ist es nunmal :) Ich hatte auch eine kleine Leseflaute mit dazu, und teils wenig Zeit zum lesen. Hier nun die Aufgabe für April :) 

....................

Das Motto für April heißt: Querbeet

Der Frühling naht! Und darum werden wir im April querbeet lesen ;)
Jedes Buch zählt, dass zu einem anderen Verlag gehört – d. h. eure Motto-Bücher-Liste für April darf also am Ende nur aus Büchern von unterschiedlichen Verlagen bestehen.
Zu einer Verlagsgruppe dürfen sie natürlich gehörten. „Eichborn“ gehört ja z. B. zum Lübbe Verlag, würde aber extra gezählt werden.
Entscheidend ist, was auf dem Cover steht!
Selfpublisher sind außen vor, die dürft ihr alle dazu zählen ;)

....................

Ich finde es ist ein richtig mega geniales Thema, bzw. eine super Aufgabe. Denn es gibt soviel verschiedene Verlage *vor allem in meinen Regalen*. Als ich dort nämlich die verschiedenen Verlage gezählt habe, hab ich bei 42  aufgehört. Ich war sehr erstaunt, wieviele Verlage bei mir wohnen :D und ich hab noch nicht alle gezählt, das ist schon mal klar ^^. Wie man sieht, hab ich auf alle Fälle sehr viel Lesestoff für den April. Und ich weiß jetzt schon, wenn ich meine Bücher durchgeh, bzw. meine Regale, das wird sehr sehr schwer werden, die Entscheidung. 

Welche Bücher ich tatsächlich lesen werde, werd ich natürlich wie immer wieder spontan aussuchen, denn damit fahr ich *für mich persönlich* immer am besten. Ich bin natürlich schon sehr gespannt welche Bücher mich den April über begleiten werden, aber auch welche Bücher die anderen aus der Challenge lesen werden. 

Auch wenn ihr nicht bei der Challenge dabei sein solltet, wäre es doch sicherlich interessant wieviel verschiedene Verlage bei euch wohnen. Ihr könnt mir gerne ein Kommentar da lassen, wieviel es bei euch sind ;) 

Eure Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen