Mittwoch, 9. August 2017

[Rezension] Rotkäppchen und der Hipster Wolf von Nina MacKay

Heute kommt mal wieder eine Rezension für euch. Von vielen hab ich bisher nur gutes gehört über dieses Buch, direkte Rezensionen habe ich mir nicht angesehen, da ich mich einfach überraschen wollte mit dieser Geschichte. Vorab muss ich ja sagen, das ich Märchen liebe, drum musste ich das Buch sowieso haben. Ihr kennt das sicherlich, wenn alle nur über dieses Buch reden und du nicht mit reden kannst, weil du es noch nicht gelesen hast, das ist wirklich zum Mäuse melken :D 


Nina MacKay

Rotkäppchen und der Hipster Wolf
Band 01

Verlag: Drachenmond Verlag
Broschiert 
Seiten:380
ISBN9783959919890
Preis: 14,90 €

....................

Verlagsinfo:

Im Märchenwald ist die Hölle los. Alle Happy Ends wurden gestohlen! Cinderella, Schneewittchen und Co. beschließen, ihre verschwundenen Prinzen zu retten, wozu sogleich eine Verhöre-und-Töte -Liste der Verdächtigen erstellt wird:
1.Wölfe töten
2.Hexen töten
3.böse Stiefmütter töten (wobei das oft mit Punkt 2 einhergeht)
4.böse Feen töten

Nur Red findet die Idee äußerst schwachsinnig. Doch dann taucht ein gutaussehender Hipster auf, der mehr über die verschwundenen Prinzen zu wissen scheint. Schnell stellt sich heraus, dass Everton eigentlich ein Werwolf ist und auf der Liste der durch die Prinzessinnen bedrohten Arten steht. Red bleiben plötzlich nur sieben Tage, um die Prinzen zu finden, bevor sie Ever ausliefern muss. Doch warum will gerade er eigentlich die Happy Ends zurückbringen? Benutzt er Red nur für seine eigenen Zwecke? Sicher ist jedoch: In Reds Leben nimmt ab sofort die Zahl der Hipsterwitze wahnwitzige Ausmaße an, sehr zum Leidwesen von Ever ...

Zum Cover:

Was soll ich anderes sagen, das es einfach nur der Hammer ist. Ich finde es total gelungen und spiegelt auch die Geschichte wieder. Passt einfach perfekt!

Meine Meinung:

Wie das nun mal so ist, geht man natürlich mit dem Strom. Also musste ich wie viele andere, dieses Buch kaufen. Bzw. auch ebook. Mit dem Buch ging es mir ehrlich gesagt, zu langsam voran, da ich mit dem e-reader einfach schneller lesen kann, vor allem überall und in jeder Lage und das nur mit einer Hand. Anders ging es bei diesem hier einfach nicht.

Ich war sooo mega drauf gespannt, denn ich hab bisher nur gutes gehört. Allein schon die ersten paar Seiten, haben mich schon vollkommen überzeugt!! 
- geniale Charaktere 
- geniale Story
- genialer, mega lustiger Humor mit dabei
- einfach alles genial!

Red ist mir sofort ans Herz gewachsen, sowie auch Ever, der mir echt oft leid tat. Red hat einfach eine Art an sich, die man ins Herz nehmen MUSS! Sie ist einfach Sie. Hangelt sich von Abenteuer zu Abenteuer um diesen Fall im Buch zu erledigen. Sie ist eine sehr starke Persönlichkeit, in meinen Augen die stärkste im ganzen Buch, an sie kommt einfach keiner ran. 

Auch die anderen Charaktere sind einfach super beschrieben. Jeder hat seine eigene Macke und macht deshalb das ganze Buch zu etwas besonderem. Ich habe so oft lachen müssen, vor allem.... ich sag nur eins... Selfiestick! :D wenn ich nur daran denke, könnte ich schon in gröhlendes Lachen ausbrechen. Warum, das werdet ihr selbst lesen, wenn ihr es noch nicht getan habt ;) 

Die ganze Story hat seinen ganz eigenen, bestimmten Charme, den ich so bisher noch nicht gesehen (gelesen hab). Auch die Nebenrollen, die wir hier im Buch noch alle antreffen, da trifft sich ein Märchen, nach dem anderen. Das hat mir super gefallen.

Man merkt das die Autorin sehr viel Liebe in alles gesteckt hat, in die Länder, Orte, Charaktere. Da kann ich ihr wirklich nur einen Daumen hoch geben! 

Es hat wahnsinnig Spaß gemacht das Buch zu lesen und hat mich zu meiner vollsten Zufriedenheit zu 10000 % super unterhalten. Jeder der Märchen liebt, oder einfach in eine wundervolle Welt wandern möchte, kann ich das Buch nur empfehlen!

Witziger und spritziger Humor trifft auf Märchen!

Von mir volle 5 von 5 Sterne!

Eure Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen